Parkettboden für Kempten im Allgäu - edel, strapazierfähig und ökologisch auf parkett-kempten.de

Das richtige Parkett für Ihre Wohnideen finden Sie auf parkett-kempten.de

Parkettboden besticht durch Hochwertigkeit und Eleganz und erfreut sich seit Jahren aufgrund seines natürlichen und

individuellen Charakters höchster Beliebtheit. Durch edle Hölzer wie zum Beispiel Eiche, Walnuss und Ahorn in höchster Qualität unterstreichen Sie Ihr persönliches Raumambiente. Wählen Sie für Ihr nächstes Bauvorhaben einen Parkettboden aus dem reichhaltigen Angebot vom Kern-Parkettstudio.

Dabei ist Parkettboden individuell und vielseitig. Nicht nur die Holzart und das Verlegemuster beeinflussen das Design des Parkettbodens, sondern auch die Parkettart, der Farbton und das Oberflächenfinish.

Bei Kern-Parkett, als der Spezialist für Kempten im Allgäu und die RegioKempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt erhalten Sie 2-Schicht- und 3-Schicht-Parkett sowie Stab- und Mosaikparkett.

 

Vom warmen Goldton bis hin zu einem eleganten Schwarzbraun, ob geräuchert, gebürstet oder geölt - in unserer stilvoll gestalteten Bodenwelt finden Sie das richtige Parkett für Ihr Bauvorhaben. Natürlich steht Ihnen das Team von parkett-kempten.de auch für die Verlegung, Montage und Lieferung Ihres neuen Parkettbodens gern zur Verfügung.

Ihre Vorteile von parkett-kempten.de auf einen Blick:

  • Parkett beeinflusst als Echtholzboden das Raumklima positiv
  • Parkett ist hochwertig, elegant und langlebig
  • große Parkettausstellung in Immenstadt nahe Kempten und Oberstaufen
  • perfekte Verlegung vom Fachmann - Ihr Fachmann und Parkettverlegespezialist in Wittlich
  • Lieferung nach Großraum Kempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt
  • Kern-Komplettservice, von der fachgerechten Beratung bis hin zur Parkett-Verlegung

Welchen Boden sollte ich verlegen?

Oft stellt sich die Frage nach dem richtigen Boden. Auf Parkett-kempten.de zeigen wir die gängigsten Böden auf. Wählen Sie Ihren Boden und verlegen Sie den richtigen Boden für Ihre Ideen!


Wie verlege ich Parkett?

Eine wichtige Frage - wie verlege ich Parkett? Natürlich mit den Fachleuten von Parkett-kempten.de!

Aber natürlich wollen wir Ihnen zeigen, wie es richtig geht. Machen Sie sich ein Bild von Antwort zur Frage "Wie verlege ich Parkett richtig?" Das Video aus dem Bereich holzSpezi-Wissen zeigt Ihnen anschaulich, wie es geht. 

Oder Sie nutzen den exklusiven Parkett-Verlege-Service von Parkett-kempten.de.



Werkstoff Holz – ein nachhaltiges Material mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Holz gehört zu den ältesten Werkstoffen der Menschheit und begeistert durch seine warme, natürliche Ausstrahlung. Das Material bietet unzählige Varianten schöner Maserungen, die das Wesen der Holzart zum Ausdruck bringen und die Geschichte des einzelnen Baums erzählen. Entsprechend vielfältig sind auch die Einsatzmöglichkeiten dieses nachhaltigen Materials. Ob es darum geht, ein Gartenhaus zu errichten, hochwertige Fenster und Türen zu fertigen, einen stilvollen Zaun zu ziehen, einen edlen Parkettboden zu verlegen oder eine exquisite Möbeloberfläche zu gestalten: Als dauerhaft haltbares Material von unübertrefflicher Ästhetik ist Holz die richtige Antwort auf viele bauliche und gestalterische Fragen.

Blockware_ISL_2015_1-MS.jpgHolzbau_2017_514994603_MS.jpg2016-08-01_Massivholzdielen_iSL_MS.jpg2017_GI_178534567_Holz-Fassade_MS.jpg2017_GI_519340888_Holzfenster-Fensterbank_MS.jpg

Bauen mit Holz – langlebige Lösungen vom Keller bis zum Giebel

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: "Seine hohe Festigkeit bei gleichzeitiger Elastizität macht Holz zu einem perfekten Baumaterial. Auf dem Dach verbaut, trägt es mühelos und dauerhaft die Last der tonnenschweren Dachziegel und hält Schneefall und Winddruck ohne Probleme stand.“ Auch wenn Sie ein Gartenhaus oder einen Geräteschuppen errichten möchten, kann Holz mit seinen einzigartigen Materialeigenschaften punkten. Dasselbe gilt für Bodenbeläge im Außenbereich sowie für den Sichtschutz auf der Terrasse, der aufgrund der natürlichen Ästhetik von Holz gemütlich und unaufdringlich wirkt. Hierbei lohnt es sich, auf eine kesseldruckimprägnierte Qualität zu setzen, die das Holz zuverlässig vor Pilz- und Insektenbefall schützt. Auch zum Zweck der Dämmung kommt das vielfältige Material zum Einsatz, so rät man bei in : „Holzweichfaserplatten für Wände, Böden und Decken überzeugen durch exzellente Wärme-, Schall- und Hitzedämmeigenschaften.“

Türen und Fenster aus Holz

: „Ob Fenster- oder Haustüren - Holz ist der richtige Werkstoff, wenn es um funktionale, hochwertige Lösungen mit ästhetischer Ausstrahlung geht. Verfügbar sind sowohl Varianten aus verleimtem Vollholz mit oder ohne Kassetten als auch Ausführungen als flächenbündige Variante.“

„Bei Fenstern und Hauseingangstüren sind auch Materialkombinationen Holz/Aluminium sehr gefragt. Ob Sie dabei auf Naturholztöne setzen oder einer Farblackvariante den Vorzug geben, bleibt ganz Ihrem persönlichen Geschmack und Wohnstil überlassen. Für Holzfenster gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten“, so erfährt man bei in .

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: „Ob nostalgische Sprossenfenster, moderne Drehkippfenster, Schiebefalttüren oder großflächige Hebeschiebeanlagen. Für jeden Einsatzbereich gibt es eine passende Lösung für Sie. Fast jede denkbare Variante lässt sich mit einem nach modernen Standards gefertigten Fenster/ Haustür in einer Holz-Aluminium-Kombination verwirklichen.“

Wandverkleidungen und Böden

Weiter erfährt man bei der Beratung im Fachmarkt in : „Sowohl die Fassade als auch die Innenwände eines Hauses lassen sich mit Holz sehr ansprechend gestalten. Besonders in Kombination mit einem Wärmedämmverbundsystem stellt dies eine ideale Lösung dar, da die Dämmschichten auf diese Weise attraktiv verblendet werden können. Je nach gewünschtem Stil kann das Holz senkrecht oder waagerecht montiert und naturbelassen oder mit einem farbigen Anstrich versehen werden. Eine ästhetische und günstige Innenverkleidung lässt sich mit einem praktischen Nut-und-Feder-System bewerkstelligen, dessen Paneele einfach ineinandergesteckt und nach Anleitung befestigt werden.“

Ein Tipp vom Fachmann : „Für einen Boden aus Holz bietet sich die besonders edle Verlegungsart als Parkett an. Wer einen modernen Landhausstil bevorzugt, setzt alternativ auf einen Schiffboden oder lange Holzdielen, die idealerweise in Richtung des Hauptlichteinfalls verlegt werden.“

Ihr Holzfachhändler ist gerne für Sie da!

Vom Keller bis zum Giebel: Die Einsatzmöglichkeiten von Holz im Innen- und Außenbereich sind unendlich und reichen von hochwertigen Kinderspielgeräten bis hin zum kompletten Dachstuhl. Wenn auch Sie auf der Suche nach normgerechtem Konstruktionsvollholz (KVH) oder fertigen Systemen sowie Bausätzen aus Holz sind, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Holzfachhandel! Dort finden Sie nicht nur eine zuverlässige Bezugsquelle, sondern auch kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um den sachgerechten Verbau von Holz.

Wir von in stehen Ihnen in der Region bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern beratend und mit Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!